Unser Autor Gottfried Schmid-Lindner

Über 40 Jahre lang habe ich im Südlichen Allgäu als Tierarzt in Roßhaupten gearbeitet. Seit 18 Jahren bin ich Mitglied im Gemeinderat und dort zurzeit dritter Bürgermeister. Meine Wiege stand auf dem Auerberg, wo ich 1946 als drittes Kind des seinerzeit berühmten Münchner Konzertpianisten, Musikpädagogen und Komponisten August Schmid-Lindner sowie seiner zweiten Ehefrau Erna geboren wurde. 1973 ließ ich mich in Roßhaupten nieder. Die Motivation zum Bloggen hat mir Ursel Jörg von der Gästeinformation ‚untergeschoben‘, weil sie meinte, ich könne ganz gut formulieren – zumal ich jahrzehntelang kabarettistische Texte geschrieben habe und damit auch auf der Bühne stand. Jetzt bin ich selbst gespannt, welche Geschichten sich bei der neuen Tätigkeit als Blogger ergeben. Denn was sich auf alle Fälle sagen lässt, ist, dass ich durch meinen Beruf als Tierarzt hier Land und Leute im Südlichen Allgäu bestens kennen gelernt habe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Gottfried Schmid-Lindner. Permanenter Link des Eintrags.
Gottfried Schmid-Lindner

Über Gottfried Schmid-Lindner

Über 40 Jahre lang habe ich im Südlichen Allgäu als Tierarzt in Roßhaupten gearbeitet. Seit 18 Jahren bin ich Mitglied im Gemeinderat und dort zurzeit dritter Bürgermeister. Meine Wiege stand auf dem Auerberg, wo ich 1946 als drittes Kind des seinerzeit berühmten Münchner Konzertpianisten, Musikpädagogen und Komponisten August Schmid-Lindner sowie seiner zweiten Ehefrau Erna geboren wurde. 1973 ließ ich mich in Roßhaupten nieder. Die Motivation zum Bloggen hat mir Ursel Jörg von der Gästeinformation ‚untergeschoben‘, weil sie meinte, ich könne ganz gut formulieren. Jetzt bin ich selbst gespannt, welche Geschichten sich bei der neuen Tätigkeit als Blogger ergeben. Denn was sich auf alle Fälle sagen lässt, ist, dass ich durch die vier Jahrzehnte in meinen Beruf als Tierarzt Land und Leute hier im Südlichen Allgäu bestens kennen gelernt habe.

Webseite:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.