Das schönste Dorf in Schwaben…

Seeg - Sieger 2014 im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden - unser Dorf hat Zukunft".

Seeg – malerisch gelegen in der sanften Hügellandschaft des Ostallgäuer Voralpenlandes.

… ist unser Honigdorf Seeg. Mitte Juli wurden wir doch glatt als Gewinner bei dem Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“ von der Jury auf den ersten Platz in Bayerisch-Schwaben gewählt. Kurz nachdem unsere Fußballer Weltmeister wurden in der südlichen Hemisphäre, in Brasilien, haben wir im Südlichen Allgäu ebenfalls Gold geholt! Das muss ansteckend sein… – Nein, nun mal Spaß beiseite! Es steckte ganz schön viel Arbeit und viel Vorbereitung dahinter und deshalb finde ich, dass es das schon wert ist, dass ich darüber ein bisschen berichte.Sogar die Tiere haben sich rausgeputzt... :-)

Sogar die Tiere haben sich rausgeputzt… 🙂

Einige Wochen lang sind viele fleißige Seeger unterwegs gewesen und haben geschaut, ob auch alles sauber und schön ist im Dorf. Das ist es zwar immer…,

...wie man beispielsweise an diesem sauber angelegten Beet sieht...

…wie man beispielsweise an diesem schön-sauber angelegten Vorgarten sehen kann…

…aber für diesen besonderen Besuch der Jury wollten wir alle natürlich alles geben.

Ein Dorf steht zusammen!

Seeg gibt alles!

Wobei das nur ein Teil bei der Beurteilung war. Denn es ging ja nicht nur um „äußerliche“ Schönheit…,

 

...die teils sogar ausführlich beschrieben sind wie unser Burgstall...

…die teils sogar ausführlich beschrieben sind wie unser Burgstall…

…sondern auch um die „Seele“ des Dorfes…

...für die unsere Musikkapelle nur ein Beispiel unter sehr vielen ist!

…für die unsere Musikkapelle nur ein Beispiel unter sehr vielen ist!

Und die, so denke ich, kann man bei uns spüren. Auch Gäste, wenn sie uns besuchen…

...etwa Besucher aus unserer französischen Partnergemeinde St. Laurent sur Sèvre.

…etwa die Freunde aus unserer französischen Partnergemeinde St. Laurent sur Sèvre.

Wir haben ein intaktes Dorfleben, bei uns kann man noch im Dorf „leben“…

...und vielfältigen Hobbys nachgehen, zum Beispiel der Imkerei.

…und auch vielfältigen Hobbys nachgehen, zum Beispiel der Imkerei.

Unsere Infrastruktur ist so gut aufgebaut, dass man alles bekommt.

Ob Fitness-Center oder Elektromarkt - in Seeg ist alles zu bekommen.

Ob Fitness-Center oder Elektromarkt,…

...Nahwärmeversorgung...

…Nahwärmeversorgung…

...oder die zahlreichen Handwerksbetriebe - die Seeger Infrastruktur ist intakt.

…oder die zahlreichen Handwerksbetriebe – die Seeger Infrastruktur ist intakt.

Außerdem hat Seeg über 40 Vereine, unser größter hat über 900 Mitglieder,…

In diesem Gebäude sind der Trachten- und der Schützenverein zu Hause.

In diesem Gebäude sind der Trachten- und der Schützenverein zu Hause.

…und wir bieten von Anfang an für Klein und Groß eine Vielfalt an verschiedenen Möglichkeiten, um am Dorfleben mit teilzunehmen,…

...wofür unser neuer Honigspielplatz auch nur eins von vielen Beispielen ist.

…wenn sich die Kinder beispielsweise am neuen Honigspielplatz treffen,…

...und bei den Großen natürlich die Feuerwehr!

…oder die Großen natürlich bei der Feuerwehr!

Was dabei auch wunderbar klappt, ist der gemeinsame Zusammenhalt, um auch größere Aktionen zu stemmen, wie zum Beispiel unser Projekt Honigdorf. Das ist einmalig in Bayern.

Die beiden "Jungimkerinnen" Edelka Christiansen und Brigitte Köpf engagieren sich im Honigdorf.

Unsere beiden „Jungimkerinnen“ Edelka Christiansen und Brigitte Köpf.

Was der Jury sehr gut gefallen hat, ist unser Dorfanger…

...mit dem idyllisch-verträumten Ententeich...

…mit dem idyllisch-verträumten Ententeich,…

und durch den auch unser Bienen-Erlebnispfad führt,…

...an dem sogar ein Kneipp-Tretbecken für Erfrischung sorgt...

…an dem sogar ein Kneipp-Tretbecken für Erfrischung sorgt…

unsere Rokoko-Kirche St. Ulrich,…

...die zwischen den Bäumen hervorspitzt, wenn man ganz oben an unserem Skilift steht...

…die zwischen den Bäumen hervorspitzt, wenn man ganz oben an unserem Skilift steht…

…und unser nagelneuer Moorbahnhof.

Der Seeger Moorbahnhof erhielt 2012 den Bayerischen ÖPNV-Preis.

Der Seeger Moorbahnhof erhielt 2012 den Bayerischen ÖPNV-Preis.

Die Jury…

Auf dem Jury-Rundgang.

war 2,5 Stunden im Dorf… –

…eigentlich ganz schön wenig Zeit für uns, so fanden wir,…

...um alles zu zeigen...

…um alles zu zeigen,…

…was uns wichtig ist.

So haben wir uns riesig gefreut, als wir erfuhren, dass wir als schönstes Dorf in Bayerisch-Schwaben auserwählt wurden.

Seeg heißt Sie herzlich willkommen!

Seeg heißt Sie herzlich willkommen!

Besuchen Sie uns doch auch einmal! Übrigens: Jetzt, Ende Juli, blüht unsere große Blumenwiese, die wir vor ein paar Monaten ausgesät haben. Sie ist leicht zu finden hinter dem Schaubienenhaus am Heimatmuseum mit der Erlebnisimkerei

...und wo unsere Alphornbläser für die Dorfwettbewerbs-Jury aufgetreten sind.

…wo extra unsere Alphornbläser für die Dorfwettbewerbs-Jury aufgespielt haben.

Herzlichst Ihre,
Renate Carré

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Familie, Kultur, Natur, Sommer und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , von Renate Carré. Permanenter Link zum Eintrag.
Renate Carré

Über Renate Carré

„Mit Leib und Seele Allgäuerin“, fällt mir spontan ein, wenn man mich fragt, wer ich denn sei. Obwohl ich schon viel „umeinandergekommen“ bin, wie man bei uns so schön sagt – der Bezug zur Heimat ist ein ganz besonderer. Ich wohne mit meiner Familie in Seeg, dem Honigdorf im Allgäu. Schon früh hat mich die Dorfgeschichte interessiert, und vor ein paar Jahren habe ich dann die Gelegenheit genutzt und eine Ausbildung als „Kulturführerin“ abgeschlossen. Seitdem gebe ich Dorfführungen für interessierte Gäste und Einheimische, und auch im Burgenmuseum in Reutte/Tirol oder auf Burg Ehrenberg bin ich aktiv dabei. Ich bin in der Vorstandschaft vom Tourismusverein Seeg sowie im Bürgerforum Seeg und arbeite ehrenamtlich in der Pfarr- und Gemeindebücherei. Wenn es darum geht, Leute fürs Allgäu zu begeistern, bin ich immer dafür zu haben. Auch durch meine Mitarbeit hier in diesem Blog.

Webseite:

Ein Gedanke zu “Das schönste Dorf in Schwaben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.