Südliches Allgäu

Eisenberg - unsere Burgengemeinde

Zwei mittelalterliche Burgruinen thronen majestätisch über der Gemeinde Eisenberg und zeugen von einer äußerst bewegten Vergangenheit. Tauche ein in die Welt des Mittelalters und erlebe hautnah, wie es damals gewesen sein muss, als vornehme Adelsmänner, tapfere Ritter und liebreizende Burgfräulein hier einst ein- und ausgegangen sind. Kannst Du das metallene Klingen der Schwerter beim Aufeinandertreffen in Deinen Ohren klingen hören? Oder den Gesang der Minnesänger, die gerade die nächste Melodie anstimmen? Kannst Du den Duft eines ausladenden Festmahls riechen, bei dem Dir das Wasser im Munde zusammenläuft? Oder bewunderst Du einfach nur die atemberaubende Aussicht, die sich Dir von diesen beiden Festungen aus bietet...?

0
majestätische Burgruinen
0
Einwohner
0
Ortsteile
0
m ü. NHN
0
km² Fläche

Highlights in Eisenberg

Burgruine Hohenfreyberg

Die spätmittelalterliche Gipfelburg, die ab 1418 erbaut wurde, liegt auf 1040 m. ü. NN. und gilt als eine der letzten großen Burgneubauten des deutschen Mittelalters.

Burgruine Eisenberg

Um 1315 ist diese mittelalterliche Höhenburg auf dem sogenannten Isenberch, einem 1.055 Meter hohen Vorberg der Tannheimer Berge, erbaut worden. Die benachbarte Burg Hohenfreyberg liegt keine 10 Minuten Fußmarsch von ihr entfernt.

Burgenmuseum Eisenberg

In fünf Themenräumen und einem Medienraum, erhältst Du hier viele spannende Einblicke in das mittelalterliche Leben auf den Burgruinen Hohenfreyberg & Eisenberg.

Wallfahrtskirche Maria-Hilf

Die barocke Wallfahrtskirche aus dem 17. Jahrhundert besticht durch kunstvolle Rokoko Altäre, beeindruckende Schnitzarbeiten und üppige Stuckverzierungen.

Sudhaus Maria Hilf - Kösselbräu

Traditionsbrauerei mit Gastronomie, Brennerei und Bier-Shop. Verschiedenste Biersorten, selbstverständlich alle gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot.

Bergkäserei Weizern

Traditionskäserei, mit Käse- und Molkereispezialitäten aus tagesfrischer, gen- & silofreier Allgäuer Vollmilch. Führungen, Käseladen & wöchentliches Kässpatzenessen.

Burghotel Bären

Ein riesiger Gemüse- und Kräutergarten umgibt das Burghotel Bären. Hier kannst Du Kräuterführungen, -Kochkurse und andere tolle Veranstaltungen erleben. Außderdem erhältst Du Tipps & Tricks vom Profigärtner.

Holzschnitzerei Beuße

In der traditionsreichen Holzschnitzerei findest Du fertige Schnitzereien, eine ganzjährige Krippenausstellung, aber auch Holzrohlinge für Hobbyschnitzer sowie allerlei Schnitzzubehör zum Verkauf.

Ortsplan von Eisenberg

Download: Ortsplan Eisenberg
(Ortsplan öffnen > am rechten oberen Seitenrand auf den Pfeil nach unten klicken > Speicherort auswählen)

Weitere Einrichtungen in Eisenberg

Anzahl Ergebnisse: 15

Ein lohnendes Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit für eine gemütliche Einkehr und zum Feiern. Ruhige Lage in der Nähe vom Kögelweiher. Für die Kleinen ist ein Spielplatz am Haus. Mit PKW, Fahrrad oder zu Fuß gut zu erreichen.

Beim Seelenwirt - der guten Seele des Allgäus - sind Seelen, Wein und gute Laune inklusive.

Die Bergkäserei Weizern ist eine der zahlreichen kleinen Traditionskäsereien im Allgäu. Hier werden seit Jahrzehnten frische Käse- und Molkereispezialitäten hergestellt und verkauft.

Das kleine, aber feine Burgenmuseum heißt Sie herzlich Willkommen.

Das Burghotel mit Kräuterwerkstatt in Traumlage vor den Allgäuer Alpen.

Die Burgruine Eisenberg ist eine mittelalterliche Höhenburg und bildet zusammen mit der gegenüberliegenden Burg Hohenfreyberg eine weithin sichtbare Burgengruppe. Sie ist DAS historische Highlight des Südlichen Allgäus und definitiv einen Besuch…

Die Burgruine Hohenfreyberg ist eine spätmittelalterliche Gipfelburg und bildet zusammen mit der gegenüberliegenden Burg Eisenberg eine weithin sichtbare Burgengruppe. Sie ist DAS historische Highlight des Südlichen Allgäus und definitiv einen Besuch…

Gut ausgebauter Weg, auch für kleine Gipfelstürmer machbar.

Traditionelle, alpenländische Holzschnitzereien, handgemacht.

Wo Gastlichkeit und Harmonie sehr groß geschrieben werden.

Das könnte Dich auch interessieren

Die Ewigkeit gleicht einem Rad, das weder Anfang noch Ende hat.

Hildegard von Bingen