Startseite
Viehscheid

Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu, Pressenews April 2012


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben für Sie Neuigkeiten aus der Region Südliches Allgäu:

  • Radsaison hat begonnen

  • Ausstellung „Schlossparkträume“ in Hopferau

  • Landleben ausprobieren auf dem Eichenhof in Rieden

  • Paradies für Angler – Angelsaison steht vor der Tür

Die Radsaison 2012 hat einiges zu bieten

Jetzt im Frühjahr ist die beste Zeit für Ausflüge auf zwei Rädern. Und das Südliche Allgäu hat auch in dieser Radsaison, als ausgewiesene Radregion, wieder einiges zu bieten. Die sechs Orte der Tourismusgemeinschaft – Eisenberg, Hopferau, Rieden, Roßhaupten, Rückholz und Seeg sind in den nächsten Wochen in eine perfekt Naturkulisse eingebettet: Ein Meer aus gelben Löwenzahn-Blüten soweit das Auge reicht. Im Hintergrund die schneebedeckten Gipfel der Alpen.

Download Pressemitteilung
http://bit.ly/Joi37g

Download Pressebild
http://bit.ly/IFpcVl

BU: Das Südliche Allgäu punktet bei Radlern mit einem flächendeckenden Radwegenetz und perfekter Kulisse.

Schlossparkträume: Frühling in edler Kulisse

Ein besonders Frühlingserlebnis in edler Schloss-Kulisse: Die Ausstellung „Schlossparkträume“ verwandelt den Garten des Schloss zu Hopferau in ein wahres Blumen-Paradies. Vom 29. April bis 1. Mai 2012 können Blütenfreunde den Frühling hier in vollen Zügen auskosten. Die Ausstellung ist zum ersten Mal zu Gast in Hopferau.

Download Pressemitteilung
http://bit.ly/Joi37g

Download Pressebild
http://bit.ly/HYI3Ju

BU: Das Schloss zu Hopferau bietet die edle Kulisse für die Ausstellung „Schlossparkträume“.

Landleben ausprobieren auf dem Eichenhof

Altes Handwerk wie Filzen oder Seife kochen einmal selbst ausprobieren? Das Landleben in seiner Ursprünglichkeit kennen lernen? Das kann man im Frühjahr auf dem Eichenhof in Rieden tun. Hausherrin Benita von Salis hat sich mit dem Hof einen Lebenstraum verwirklicht, den sie stetig weiter entwickelt. Das fast 200 Jahre alte Anwesen ist ein Puppenmuseum, beherbergt Tiere wie Enten und Ziegen und erweckt den Eindruck, als wäre die Zeit stehen geblieben.

Download Pressemitteilung
http://bit.ly/Joi37g

Download Pressebild
http://bit.ly/IN2zj4

BU: Landleben in seiner Ursprünglichkeit erleben auf dem Eichenhof in Rieden.

Ein Paradies für Angler – Entspannung am und auf dem Wasser

Die Angler stehen schon in den Startlöchern: Ab 1. Mai beginnt im Südlichen Allgäu die Angelsaison. Und die verspricht wieder erfolgreich zu werden: Mit 42 Stück ist die Region der seenreichste Teil des Allgäus. Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie, Weißfisch, Zander – hier tummelt sich so einiges unter der Wasseroberfläche.

Download Pressemitteilung
http://bit.ly/Joi37g

Download Pressebild
http://bit.ly/HKvZgK

BU: Am und auf dem Wasser kann man im Südlichen Allgäu entspannen.

V.i.S.d.P. / Bildnachweis:

Pressekontakt:

Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu

Sandra Dopfer

Hauptstraße 33

87637 Seeg

+49(0)8364 / 987 320

+49(0) 8364 / 987 315

info@suedliches-allgaeu.de

www.suedliches-allgaeu.de

Presse + Kommunikation Saremba

Medienpark

Hertinger Weg 03

D-87484 Nesselwang

Tel. +49 (0)8361 9207-100

Fax.+49 (0)8361 92 33 70

info@saremba.com

www.saremba.com

Sind Sie nicht unser Ansprechpartner? Dann bitten wir Sie, diese E-Mail an den korrekten Adressaten weiterzuleiten. Vielen Dank!

Stand: April 2012 - Irrtum, trotz gründlicher Recherche, vorbehalten.