Südliches Allgäu

Radfahren mit Kindern

Auf zwei Rädern geht es in rasanter Fahrt bergauf und bergab. Auf den einfach befahrbaren Radwegen in der Region können selbst die Kleinsten schon mit den Großen um die Wette düsen. Dabei nur nicht außer Puste geraten! Auf Euren Touren kommt Ihr auch an zahlreichen Seen und Weihern vorbei, die zu einem kurzen Verschnaufspäuschen mit Bergblick einladen. Wenn Ihr nicht mehr könnt oder Euer Po bereits zu schmerzen anfängt, empfehlen wir eine gemütliche Einkehr auf ein erfrischendes Getränk oder einen leckeren Eisbecher. Frisch gestärkt, lässt es sich danach dann auch wieder auf und davon düsen.

Bitte berücksichtige hierbei auch unsere wichtigsten Verhaltensregeln beim Radfahren!

Das könnte Dich auch interessieren

Entweder liebst du es, dahinzuflitzen und die Landschaft an dir vorrübersausen sehen, oder nicht. Und wenn du es liebst, gibt es nicht vieles, was dir den Gedanken, mit deinem Rad unterwegs zu sein, verderben kann.

Keith Mills