Anton-Schmid-Hallenbad Marktoberdorf

Ganzjähriger Badespaß in angenehmer Atmosphäre.

Beschreibung

Im Saunabereich kommen Sie in der finnischen Sauna bei Temperaturen von bis zu 90°C richtig ins Schwitzen. Etwa alle 30 Minuten erfolgt ein Aufguss mit verschiedenen Düften. Die Dampfsauna mit einer Luftfeuchtigkeit bis zu 100% ist mit ihren ätherischen Dämpfen wohltuend für Ihre Atemwege. Weiterhin finden Sie zwei Niedertemperatur-Infrarot-Kabinen und ein Sanarium, als schonende Version der heißen finnischen Sauna. Es hat eine Raumtemperatur von etwa 55°C. Hier können Sie im Wechsel angenehm schwitzen und abkühlen. Im Außenbereich befindet sich eine Außensauna. Diese ist ebenfalls eine finnische Sauna. Entspannen und Relaxen kann man im Saunahof, ein vom Badebereich abgetrennter Bereich mit 10 Ruheliegen und 5 Ruhebänken. Schwallwasserduschen und Eckduschen bieten eine erfrischende Abkühlung nach dem Saunagang.

Einzelheiten zum

Erlebnis

Anton-Schmid-Hallenbad Marktoberdorf

Telefon+49(0)8342/895870
wwwhttp://www.hallenbad-marktoberdorf.de/
eMailinfo@hallenbad-marktoberdorf.de
StraßeBahnhofstraße 42
PLZ87616
StadtMarktoberdorf
Schulzeiten
Dienstag bis FreitagKein Frühschwimmen14.30 – 20.00 Uhr
Ferienzeit in Bayern
Dienstag bis FreitagKein Frühschwimmen

10.00 – 20.00 Uhr

 
Wochenende, Feiertag
Sa, So, FeiertagKein Frühschwimmen

10.00 – 20.00 Uhr

Preise Bad: 

Einzelkarten normalermäßigt
Einmalig2 Stunden4,90 Euro3,80 Euro
Tageskarte 6,90 Euro4,80 Euro
Frühschwimmer1 Stunde2,80 Euro 
Familienkarten  
Einmalig2 Stunden10,90 Euro
Tageskarte 13,90 Euro

Preise Sauna:

Einzelkarten normalermäßigt
Einmalig mit Bad2 Stunden8,90 Euro6,70 Euro
Tageskarte 16,60 Euro13,30 Euro
HerrensaunaMontagnormal 
Einzelkarte ohne Bad2 Stunden7,80 Euro 

Mit der Bahn: Aus Füssen, München, Kempten. Ausstieg Marktoberdorf.

Mit den Bussen der OVG.

Mit dem Auto:

Aus Richtung München: Über B12, Abfahrt „Marktoberdorf-Ost“

Aus Richtung Kempten: Über B12, Abfahrt B „Marktoberdorf-West“, auf B 472 („Brückenstraße“) in Richtung Innenstadt

Aus Richtung Füssen: Über B 16, geradeaus über Kreisverkehr in „Hochwiesstraße“

Kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Haus. 

  • behindertengerechte Parkplätze
  • barrierefreie Ein- und Zugänge ins Bad und allen Bereichen mittels Rampe und autom. Eingangstüre
  • separater und behindertengerechter Sanitär- und Umkleidebereich
  • Einstieg in alle Becken mittels eines Hebelifts
  • Saunabereich für Rollstuhlfahrer zugänglich
  • entsprechende Betreuung und Unterstützung durch unser Personal
  • separate und behindertengerechte Duschen mit elektrisch verstellbarer Pflegeliege
  • Erhebung der Besucherdaten zur Nachverfolgung von Infektionsketten
  • Teile der Attraktionen im Außenbecken, Dampfbäder und Infrarotkabinen dürfen nicht betrieben werden, Saunaaufgüsse finden nicht statt.
  • Maskenpflicht im Eingangs- und Umkleidebereich.