Alpe Beichelstein

Beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Beschreibung

Die Alpe Beichelstein selbst lädt ein zur gemütlichen Einkehr bei einer zünftigen Brotzeit. Auf der gemütlichen Terrasse kann erneut das grandiose Panorama genossen werden. Hier liegen Ihnen Schlösser, Berge und Seen zu Füßen. Die zur Alpe gehörenden Ziegen sind lustige Gesellen und lassen so manches Kinderherz höher schlagen. 

Wenn Sie eher Gipfelstürmer als Einkehrheld sind, laufen Sie einfach weiter auf den Senkelekopf auf 1047 m. Hier befinden sich auch drei Gipfelkreuze, die sich auf den höchsten drei Kuppen erheben. Etwas unterhalb des Senkelekopfes ist eine Grotte in den Fels geschlagen, zu Ehren der Muttergottes von Lourdes. 

Einzelheiten zum

Erlebnis

Alpe Beichelstein

Telefon0049-8364/397
wwwwww.alpe-beichelstein.info
eMailengelbert-hipp@web.de
StraßeBeichelstein 1
PLZ87637
StadtSeeg

Montag bis Sonntag, ab 11:00 Uhr. 

Mittwoch Ruhetag. 

Von Seeg kommend Hauptstraße Richtung Füssen fahren. Auf Höhe des Heimatmuseums links auf Senkeleweg abbiegen und der Beschilderung folgen. Vorbei am Fußballplatz über Berkmühle nach Brandstatt (Parkplatz) oder noch weiter über Unterhalden und Hebern bis zur Alpe Beichelstein.

Aus Richtung Füssen kommend in Hopferau nach der Tankstelle rechts abbiegen und auf Schloßstraße über Heimen und Langegg zur Alpe Beichelstein oder weiter über Unterhalden bis zum Wanderparkplatz Brandstatt.

kostenfreie Wanderparkplätze in Brandstatt oder unterhalb der Alpe Beichelstein auf Höhe des ehemaligen Gamshofs.

Parkplätze auch direkt an der Alpe vorhanden. 

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Hygienevorschriften für die Gastronomie.