Tegelbergbahn (Sommer)

Bergfahrt mit Schlossblick.

Beschreibung

Die Sommerrodelbahn ist eine Riesengaudi für Groß und Klein. Ab 8 Jahren darf auf der rasanten und kurvenreichen Abfahrt ins Tal hinabgesaust werden. Die Rodelbahn ist 760 Meter lang mit variantenreichen Kurven. Es gibt Ein- und Doppelsitzer-Schlitten und das Beste - man muss nicht erst den Berg hinauflaufen, sondern man wird ganz entspannt ab der Talstation nach oben gezogen.


Der Tegelberg ist ein Highlight für jeden Gleitschirm-Piloten. Die am Tegelberg zugelassenen Flugschulen bieten neben Gleitschirm-Kursen auch für denjenigen, der einmal an der Höhenluft "schnuppern" will, Tandemflüge an. Die bunten Schirme am strahlend blauen Himmel bieten einen tollen Anblick. Seit 1973 wird am Tegelberg außerdem mit Drachen geflogen. Die Entwicklung der Tegelbergbahn ist eng mit dem Drachenflug verwoben. Größen wie Mike Harker und Jos Guggemos sind hier geflogen und haben den Drachenflug-Sport in Deutschland geprägt. Nationale und internationale Meisterschaften wurden am Tegelberg ausgetragen und haben dieses einmalige Fluggebiet bei Piloten in der ganzen Welt bekannt gemacht.

Einzelheiten zum

Erlebnis

Tegelbergbahn (Sommer)

Telefon+49 8362/98360
wwwwww.tegelbergbahn.de
eMailinfo@tegelbergbahn.de
StraßeTegelbergstr. 33
PLZ87645
StadtSchwangau

Sommer 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Revisionszeiten (Bahn geschlossen)
Frühjahr: tageweise, bei schlechtem Wetter
Herbst: nach den bayerischen Herbstferien bis Mitte Dezember (abhängig von Schneelage)

Berg- und Talfahrt,                                          einfache Fahrt 

Erwachsene26,00 €17,00 €
Jugendliche/Senioren25,00 €16,00 €
Kinder 6-15 Jahre11,50 €7,00 €
Familie 1 Erw. 1 Kind33,00 €21,50 €
Familie 1 Erw. 2 oder mehr Kinder39,50 €27,00 €
Familie 2 Erw. 1 Kind57,00 €38,00 €
Familie 2 Erw. 2 oder mehr Kinder64,00 €42,00 €

Inhaber einer Ostallgäuer-Gästekarte erhalten bei Einzelfahrten den Jugendtarif.

Personen mit Schwerbehinderung GdB 50–90 erhalten den Jugendtarif, mit GdB 100 den Kindertarif.
Der entsprechende Schwerbehinderten-Tarif gilt auch für die eingetragene Begleitperson.

Mit dem Auto von Füssen kommend auf B17 nach Schwangau.

direkt an der Bahn vorhanden. 

Der Tegelberg ist barrierefrei .... sowohl an der Talstation wie auch an der Bergstation und dem Panorama-Restaurant sind die Zu- und Ausgänge über Rampen erreichbar und natürlich sind auch die sanitären Anlagen im Tal und auf dem Berg barrierefrei ausgerichtet.

Es sind folgende Regeln zu beachten: 2G Nachweis ab 14 Jahren erforderlich!  FFP2-Maskenpflicht in allen Innenräumen, Anstehbereichen (außen und innen), sowie in Kabinenbahnen, Sessel- und Schleppliften.  Weitere Infos auf den News Seiten